Patientenfürsprecherin

Trude Wermter- Pörksen

Die Adresse für Fragen und Anregungen

Ein Krankenhausaufenthalt ist Gott sei Dank keine alltägliche Angelegenheit. Die Patientenfürsprecherin Trude Wermter-Pörksen steht den Patienten auf dem Weg durch die oft komplizierte Welt der Medizin zur Seite. Falls beim Aufenthalt Probleme oder Fragen auftreten, ist sie zur Stelle und wird für die Patienten und Angehörigen vermittelnd tätig. Sie ist Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen.

Probleme, die die Patientenfürsprecherin nicht alleine lösen kann, werden in Zusammenarbeit mit der Verwaltung, den zuständigen Ärzten oder dem Pflegepersonal erörtert und aus der Welt geschafft. Die Patientenfürsprecherin ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Sprechstunde:
Donnerstag, 15 bis 17 Uhr
Telefon (0671) 372-1641