Ärzteforum

Ärzteforum

Regelmäßige Kommunikation zwischen Medizinern unterschiedlicher Fachrichtungen, die Bündelung von Erfahrungen und Wissen, eine bessere Versorgungsqualität durch interdisziplinäre Zusammenarbeit - das Krankenhaus St. Marienwörth bietet Raum für regelmäßige Konsultationen und möchte Sie über folgende Angebote informieren:

Tumorboard
Spezialisten aller medizinischer Abteilungen des Krankenhauses St. Marienwörth treffen sich mit niedergelassenen Ärzten, um im Rahmen einer interdisziplinären Fallbesprechung die optimale Behandlungsstrategie für den Patienten zu entwickeln.
Alle niedergelassenen Ärzte sind eingeladen ihre onkologischen Fälle hier vorzustellen.
Regelmäßiger Termin: jeden Mittwoch
Uhrzeit: 14 - 15 Uhr
Ort: Medienraum, 5. OG
Bewertung: 2 Weiterbildungspunkte



Onkologischer Qualitätszirkel
Niedergelassene Mediziner und Krankenhausärzte der Region diskutieren im Rahmen des Qualitätszirkels interessante oder problematische Fälle mit Kollegen aus unterschiedlichen Fachbereichen.
Termine 2018
17.01., 21.03., 16.05., 19.09., 21.11.
jeweils um 16 Uhr
im Medienraum des Hauses St. Josef, Mühlenstraße 43
Zertifiziert mit 3 Fortbildungspunkten


Mammasymposium am 31. Januar 2018


Am Mittwoch, 31. Januar 2018, lädt das Brustzentrum Nahe ab 17.00 Uhr zur Ärzte-Fortbildung „12. Bad Kreuznacher Fortbildung Brustkrebs“  ins Sympathiehotel Fürstenhof, Kurhausstr. 20 in 55543 Bad Kreuznach ein.

Folgendes Programm ist vorgesehen:
 
17.00 h Begrüßungskaffee 

17.30 h Neue Erkenntnisse nach San Antonio
Zusammenfassung der neuesten Daten vom internationalen Brustkrebskongress in San Antonio vom Dezember 2017
Referent: Prof. Dr. med. Marcus Schmidt, Oberarzt und Leiter der gynäkologischen Onkologie, Universitätsfrauenklinik Mainz

 

18.10 h Orthopädische Therapie von Knochenmetastasen
Problem von Knochenmetastasen, Ziele einer chirurgischen Therapie, Therapie bei Röhrenknochen, Therapie an der Wirbelsäule
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Marcus Egermann, Chefarzt und Direktor der Abt. f. Orthopädie und Unfallchirurgie, Katholisches Klinikum Mainz

18.50 h Neue Entwicklungen in der Krebsimmuntherapie
Am Beispiel RNA-basierter Impfstoffe zur personalisierten Krebsimmuntherapie
Referent: Dr. Mathias Vormehr, Präklinische Arzneimittelentwicklung, Fa. BioNTech AG, Mainz

19.30 h Falldiskussionen
Im Anschluss: Abendimbiss, come together

Unterstützt wird die Fortbildung von den Firmen Roche, Novartis oncology, Pfizer oncology, Amgen, Eisai und Fresenius Kabi.
 
Die Veranstaltung ist mit drei Fortbildungspunkten zertifiziert.
Anmeldungen bitte per Fax bis zum 26.01.2018 an (0671) 372-1674 oder telefonisch unter (0671)372-1383.

 

 

--------------------------------------------------------------------------